Traditionelle Thaimassage


Jahrtausend alte Tradition.

Die Traditionelle Thai-Massage, auch als Nuad oder Thai-Yoga bekannt, ist eine in Thailand weit verbreitete, uralte Behandlungsmethode.

Als ihr Begründer gilt ein nordindischer Arzt namens Jivaka Kumar Bhaccha, ein Zeitgenosse Buddhas und Leibarzt des Magadha-Königs Bimbisara vor mehr als 2500 Jahren.
Die Traditionelle Thaimassage hat im thailändischen Gesundheitswesen einen hohen Stellenwert und wird in allen Bevölkerungskreisen als einfach anzuwendende und sehr wirksame Methode praktiziert. Sind bei den klassischen Massagen das Streichen und Kneten der Haut wesentliche Elemente, so werden bei der Traditionellen Nuad Thai-Massage lokale Punkte massiert und gedehnt.